Zonulin Bluttest

Zonulin Bluttest


Art. Nr.: 510010DE
Sofort lieferbar

Gewicht: 0.2 kg
Laborchemische Analyse des Kapilarblutes zur Bestimmung des Zonulinwertes

44,83 € *

Produktbeschreibung

Der Darm hat u.a. die Aufgabe Nährstoffe über die Darmwand aufzunehmen bzw. passieren zu lassen. Gleichzeitig müssen aber auch schädliche Stoffe zurückgehalten werden. Eine wichtige Rolle spielt hierbei das Regulatorprotein Zonulin. Es beeinflusst die sog. Klebeleisten, die sich zwischen den einzelnen Darmschleimhautzellen befinden und die Aufgabe haben, die Durchlässigkeit der Schleimhaut zu regulieren.

Zonulin bindet an lokalen Rezeptoren, worauf die Durchlässigkeit der Darmschleimhautzellen erhöht wird. Lösliche Stoffe wie Glucose oder Elektrolyte können so die Darmbarriere passieren. Im Falle einer nicht bedarfsgerechten, übermäßigen Bildung von Zonulin kommt es jedoch zu einer dauerhaften Weitstellung der Klebeleisten, was einen erhöhten Einstrom auch von kritischen Substanzen wie bakterielle Zelltrümmer oder Nahrungsbestandteilen aus dem Darmlumen nach sich zieht. Dieser Zustand ist vergleichbar mit einem sog. Leaky-gut-Syndrom, dem „löchrigem“ Darm. Letztlich gelangen durch ein chronisches Leaky-gut-Syndrom Stoffe in die Blutbahn, die zu intensiven Abwehrreaktionen des Immunsystems führen. Daraus erwächst das Risiko immunologischer Überreaktionen, die letztlich zu Allergien oder chronischen Entzündungen führen. Im weiteren Verlauf eines leaky-gut-Syndroms können Folgeerkrankungen wie z.B. Autoimmunerkrankungen entstehen.

Wissenschaftliche Untersuchungen konnten zeigen, dass bei Zöliakie- und Typ-1-Diabetes-mellitus-Patienten die Zonulinbildung und die Reaktion der Rezeptoren auf Zonulin auffällig erhöht sind. p>

Die Bestimmung von Zonulin ist sinnvoll:

  • bei erhöhten Entzündungszeichen (erhöhte Blutsenkung oder erhöhtes CRP mit unklarem Hintergrund)
  • zur Abklärung eines leaky gut Syndroms
  • bei Autoimmunerkrankungen
  • bei Diabetes mellitus Typ I
  • bei Multiple Sklerose
  • bei rheumatoider Arthritis
  • bei Zöliakie

Wie läuft der Bestellvorgang ab?

Nach Ihrer Bestellung schicken wir Ihnen das gewünschte Test-Paket mit einer ausführlichen Anleitung zu. Sie geben die Probe in den dafür vorgesehenen Behälter, schicken es in einem vorbereiteten Kuvert an unser Partnerlabor GANZIMMUN DIAGNOSTICS AG und erhalten einen Befund mit der Bewertung Ihres Profils nach ca. 5-7 Werktagen.

Das Testset umfasst:

  • 1 Anleitung zur Probengewinnung
  • 2 Lanzetten
  • 1 Proberöhrchen
  • 2 Alkohol-Tupfer
  • 1 Fingerkuppenpflaster
  • 1 Garantieschein
  • 1 Probenbegleitschein
  • 1 Versandtasche

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei diesem Test eine Erstattung durch die Private Krankenkasse nicht immer gewährleistet ist. Klären Sie daher bitte mit Ihrer Krankenkasse ab, ob die Leistungen erstattet werden.

Medien


Testanleitung


Kundenmeinungen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Befundabfrage


Bitte beachten Sie!
Die Analyse der Proben dauert ca. 4-7 Werktage. Bei einzelnen Untersuchungen kann die Analyse bis zu 14 Werktage dauern.


Befund
abfragen