Hämopyrrolurie HPU Urintest

Hämopyrrolurie HPU Urintest


Art. Nr.: 310007DE
Sofort lieferbar

Laborchemische Analyse von Hämopyrrol (Kryptopyrrol) im Urin zur Bestimmung eines funktionellen Vitamin-B6- und Zink-Mangels.

29,46 € *

Produktbeschreibung

Laborchemische Analyse von Hämopyrrol im Urin zur Bestimmung eines funktionellen Vitamin-B6- und Zink-Mangels.

Hämopyrrollaktamurie - was ist das?

Unter der Hämopyrrolurie, abgekürzt HPU (früher fälschlicherweise als Kryptopyrrolurie, abgekürzt KPU, bezeichnet), versteht man eine genetisch bedingte enzymatische Störung im Hämoglobin-Stoffwechsel. In der Literatur zum Thema wird angegeben, dass 10% der Bevölkerung davon betroffen sind. Pyrrole sind Bestandteile des roten Blutfarbstoffs (Hämoglobin) und bestimmter Bluteiweiße. Bei gesunden Menschen werden diese Bestandteile über den Stuhl ausgeschieden. Liegt aber eine Hämopyrrolurie vor, ist die Hämoglobin-Bildung im Körper gestört und es kommt zu einem verstärkten Anfall der Pyrrole im Organismus, welche dann nicht nur über den Stuhl, sondern auch über den Urin ausgeschieden werden – und dort nachgewiesen werden können.

Durch die gestörte Hämoglobin-Bildung kann es zu einem erhöhten Verlust von Vitamin B6 und Zink im Körper kommen und damit zu einem chronischen Mangel an diesen beiden Stoffe. Vitamin B6 und Zink fungieren als Co-Faktoren für über 300 menschliche Enzyme, so dass Versorgungslücken zu mannigfachen Symptomen führen können

Seit einigen Jahren wird bei Kindern und Jugendlichen vermehrt ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätssyndrom) diagnostiziert: Unruhe, Nervosität, Konzentrationsschwierigkeiten, Impulsivität und übersteigerter Bewegungsdrang veranlassen besorgte Eltern, Lehrer und Ärzte immer wieder dazu, nach der Ursache zu suchen – meist jedoch ohne Erfolg. Denn die Ursachen sind vielfältig und oftmals unbekannt.

Das Testset umfasst:

  • 1 Anleitung zur Probengewinnung
  • 1 Urin-Röhrchen (Monovette), inkl. Etikett und gelber Spritze
  • 1 Urin-Becher
  • 1 Versandgefäß
  • 1 Probenbegleitschein
  • 1 Garantieschein
  • 1 Versandtasche

Wie läuft der Bestellvorgang ab?

Nach Ihrer Bestellung schicken wir Ihnen das gewünschte Test-Paket mit einer ausführlichen Anleitung zu. Sie geben Ihre Probe in ein Röhrchen, schicken es in einem vorbereiteten Kuvert an unser Partnerlabor, GANZIMMUN DIAGNOSTICS AG, und erhalten einen Befund mit der Bewertung Ihres Profils nach ca. 5-7 Werktagen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei diesem Test eine Erstattung durch die Private Krankenkasse nicht immer gewährleistet ist. Klären Sie daher bitte mit Ihrer Krankenkasse ab, ob die Leistungen erstattet werden.

Kundenmeinungen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Ivonne schreibt: 18.07.2017
super ging ganz schnell und arzt des kindes handelte heut sofort
Cornelia schreibt: 06.04.2017
Auf der Suche nach dem Grund für meine verschiedenen gesundheitlichen Probleme, die mich die letzten paar Jahre extrem gequält haben, bin ich auf die medivere-Tests gestoßen. Ich bin wirklich sehr froh, dass es diese Tests gibt. Ich war bereits mit meinem ersten Test (Candida) sehr zufrieden und auch bei diesem hier (Hämopyrrol Urintest) hat wieder alles wunderbar geklappt. Das Päckchen traf direkt nach meiner Bestellung / Bezahlung bei mir ein, die Probeentnahme war sehr gut beschrieben und leicht durchzuführen und der Befund, der letztes Mal auch schon innerhalb der versprochenen Zeit bei mir ankam, war diesmal sogar in "Expresszeit" online verfügbar. Das Ergebnis war bei beiden Tests dank der Balkendarstellung (rot, grün) leicht zu verstehen. Beim Candidatest war mein Ergebnispfeil im grünen Bereich, beim Hämopyrroltest im roten und somit habe ich endlich die Ursache für meine Probleme gefunden.
Yvonne schreibt: 02.12.2013
Einen Stern Abzug, weil die Auswertung besser sein könnte. Hilfen dazu gibt es aber in den HPU-Facebook-Gruppen. WICHTIG: Mindestens 14 Tage vorher B-Vitamin- und Zink-Präparate absetzen sowie den Test in stressiger Zeit machen, d.h. möglichst nicht am WE oder im Urlaub. Sollte das Ergebnis dennoch negativ ausfallen, könnte man zu den Abendausscheidern gehören. Für diesen Fall bietet der Markt einen 24h-Sammelurin-Test.
Birgit schreibt: 19.10.2013
Seriös und empfehlenswert!
Hans Rudolf schreibt: 01.12.2011
alles sehr PROFESSIONELL bei Medivere; Versand, Testkitt und Auswertung alles bestens!!!

Befundabfrage


Bitte beachten Sie!
Die Analyse der Proben dauert ca. 4-7 Werktage. Bei einzelnen Trinkwasseruntersuchungen kann die Analyse bis zu 14 Werktage dauern.


Befund
abfragen